Clara-Schumann-Musikschule startet in die neue Saison

Baden-Baden (red) – Die Baden-Badener Clara-Schumann-Musikschule startet nach erheblichen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wiedr mit neuen Kursen.

Zum neuen Schuljahr gibt es an der städtischen Musikschule neue Kurse für Instrumental-, Gesang-, Elementar- und Tanzunterricht. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa/lth

© dpa

Zum neuen Schuljahr gibt es an der städtischen Musikschule neue Kurse für Instrumental-, Gesang-, Elementar- und Tanzunterricht. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa/lth

Die Clara-Schumann-Musikschule hat in den vergangenen Monaten wie viele andere Einrichtungen wegen der Corona-Pandemie mit erheblichen Einschränkungen ihre Schüler unterrichten müssen. Trotz der großen Änderungen konnten die Fachlehrer mit ihren Schülern unter Einhaltung aller Hygienevorschriften ein tolles Musik-Video produzieren. Der Film ist auf der Homepage der Musikschule zu sehen.

Für alle Musikbegeisterten startet die Clara-Schumann-Musikschule laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung rechtzeitig zum neuen Schuljahr neue Kurse für Instrumental-, Gesang-, Elementar- und Tanzunterricht. Im Elementarbereich bietet die Musikschule Eltern-Kind-Kurse für die Allerkleinsten an. Im sogenannten Musikgarten I machen Kinder ab fünf Monaten zusammen mit einem Elternteil (oder Großeltern) erste Erfahrungen in der Erlebniswelt Musik. Im Musikgarten II werden diese Erfahrungen intensiviert. Es wird zu traditionellem und neuem Liedgut gesungen und getanzt. Die Kinder hören zusammen Musik, sprechen Verse, lernen Fingerspiele und musizieren mit elementaren Instrumenten, zum Beispiel mit Klanghölzern und Schütteleiern.

Orientierungsstufe zum Einstieg

Darüber hinaus bietet die Musikschule laut der Pressemitteilung die sogenannte Orientierungsstufe an. Innerhalb einer kleinen Gruppe zusammen mit ein bis zwei weiteren Teilnehmern kann man bei der Musikschule in vier Unterrichtseinheiten ein Musikinstrument intensiv kennenlernen. Das entsprechend passende Musikinstrument, außer Klavier, wird kostenfrei für die ganze Zeit zur Verfügung gestellt. Es besteht die Möglichkeit, bis zu drei Instrumente zu erproben. Wenn kein weiterer Teilnehmer gefunden werden kann, kann die Orientierungsstufe auch alleine durchgeführt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, sich bei allen angebotenen Instrumenten direkt anzumelden.

Die Clara-Schumann-Musikschule freut sich laut der Mitteilung über alle Interessierten und vermittelt auch gerne kostenfreie Schnupperstunden. Nähere Informationen sind bei der Clara-Schumann-Musikschule, direkt bei dem Musikschulleiter Ralf Eisler, (07221)932351, oder im Internet erhältlich.

www.clara-schumann.de

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.