Corona bremst auch Kriminalität ein wenig aus

Baden-Baden (nof) – Die kurstädtische Polizeistatistik weist die niedrigste Zahl an Straftaten seit mindestens 18 Jahren aus. Allerdings: Die Gewalt gegen Polizei nimmt deutlich zu.

Positiver Trend: Die Polizei in Baden-Baden verzeichnet deutlich weniger Straftaten. Foto: Jens Wolf/dpa/Archiv

© dpa-avis

Positiver Trend: Die Polizei in Baden-Baden verzeichnet deutlich weniger Straftaten. Foto: Jens Wolf/dpa/Archiv

Von BT-Redakteur Nico Fricke

Die Zahl der Straftaten in der Kurstadt ist im vergangenen Jahr um rund ein Drittel zurückgegangen. Das geht aus der Kriminalstatistik für das Jahr 2021 hervor, die der scheidende Offenburger Polizeipräsident Reinhard Renter und der Baden-Badener Polizeichef Lutz Kirchner am Montagabend im Gemeinderat präsentiert haben. Die Ordnungshüter selbst werden aber immer öfter Opfer von Übergriffen. Ein Überblick:

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.