Aggressiver Autofahrer gefährdet andere

Baden-Baden (red) – Die Polizei sucht nach einem Audi-Fahrer, der Verkehrsteilnehmer gefährdet und genötigt haben soll. Letztlich soll er sein Auto quergestellt und die Konfrontation gesucht haben.

Der gesuchte Audi-Fahrer soll andere Verkehrsteilnehmer gefährdet und genötigt haben. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

© picture alliance / dpa

Der gesuchte Audi-Fahrer soll andere Verkehrsteilnehmer gefährdet und genötigt haben. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Die Polizei stützt sich bei ihrer Suche auf Aussagen eines 36 Jahre alten Autofahrers. Demnach soll der gesuchte Fahrer eines Audi A5 den 36-Jährigen bereits gegen 17 Uhr auf der A5 zwischen Karlsruhe und Baden-Baden bedrängt habe. Er sei dicht aufgefahren und habe den Mittdreißiger zu einer schnelleren Fahrt genötigt, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. An der Ausfahrt Baden-Baden sei er derart knapp vor einem Lastwagen und dem 36-Jährigen eingeschert, dass der Überholte nur durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß habe vermeiden können.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Januar 2021, 09:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen