Doch kein Diebstahl: Handtasche gefunden

Baden-Baden (BT) – Die Frau, die einen Diebstahl ihrer Handtasche mit einem Schaden von 22.000 Euro gemeldet hatte, hat die Tasche wiedergefunden. Das meldete die Polizei am Dienstag.

Die Handtasche, die in der Caracalla-Therme gestohlen worden sein soll, wurde von der Besitzerin selbst wiedergefunden. Symbolfoto: Veruschka Rechel/av

© vr

Die Handtasche, die in der Caracalla-Therme gestohlen worden sein soll, wurde von der Besitzerin selbst wiedergefunden. Symbolfoto: Veruschka Rechel/av

Wie die Polizei mitteilte, hatte es am Sonntagmittag wohl gar keinen Handtaschendiebstahl gegeben. Am Montag war gemeldet worden (wir berichteten), dass in der Umkleide der Caracalla-Therme eine Tasche aus einer Umkleide gestohlen worden war. Es war von einem sehr hohen Diebstahlschaden von rund 22.000 Euro die Rede gewesen, da sich in der Tasche neben weiterer Wertgegenstände eine hochwertige Uhr und ein Mobiltelefon befunden hatten.

Wie die Polizei nun meldete, fand die Frau ihre Tasche wohl selbst wieder. Die Ermittler gehen inzwischen davon aus, dass diese überhaupt nicht gestohlen worden war.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2022, 12:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.