Einbrecher entkommt mit Schmuck und Geld

Baden-Baden (red) – Ein Einbrecher hat am Montag an einem Haus in Baden-Baden zwei Scheiben eingeschlagen. Dann stahl er Schmuck und Bargeld. Es gibt eine Beschreibung des möglichen Täters.

Der Einbrecher schlug die Scheiben einer Terrassentür und eines Fensters ein. Symbolfoto: Kai Remmers/dpa

© dpa-tmn

Der Einbrecher schlug die Scheiben einer Terrassentür und eines Fensters ein. Symbolfoto: Kai Remmers/dpa

Der noch unbekannte Einbrecher verschaffte sich laut der Polizei am Montag zwischen 14.30 und 14.40 Uhr Zutritt zu dem Wohnhaus in der Kaiser-Wilhelm-Straße. Er gelangte wohl in das Anwesen, indem er das Schlafzimmerfenster sowie eine Terrassentür einschlug. Dann klaute er Schmuck und eine noch nicht genau bekannte Menge Bargeld und flüchtete über den Garten in Richtung Kronprinzenstaffeln abwärts in Richtung Werderstraße.

Der Täter könnte laut der Polizei etwa 40 Jahre alt und circa. 180 bis 185 Zentimeter groß und schlank sein. Er soll helle, lichte Haare haben und mit einer hellen Windjacke und einer hellen Baumwollhose bekleidet gewesen sein.

Nach der Spurensicherung durch Kriminaltechniker haben die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 00 entgegengenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
22. September 2020, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.