Einbrecher scheitern in Baden-Baden

Baden-Baden (red) – Unbekannte Täter haben am Wochenende versucht, in ein Elektronikgeschäft in der Lichtentaler Straße einzubrechen. Ihr Vorhaben misslang, allerdings entstand ein Sachschaden.

Bei einem Einbruchsversuch in der Lichtentaler Straße ist ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro entstanden. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

© dpa

Bei einem Einbruchsversuch in der Lichtentaler Straße ist ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro entstanden. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei versuchten die Einbrecher, in der Zeit zwischen Freitag um 18 Uhr und Sonntag um kurz nach 20 Uhr in den Laden einzudringen. Vermutlich wurden sie dabei, denn zum Betreten der Räumlichkeit kam es nach derzeitigen Erkenntnissen nicht. Der Sachschaden an der gewaltsam geöffneten Türe beläuft sich laut Polizeibericht auf rund 300 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden gehen dem Versuch des besonders schweren Falls des Diebstahls nach und bitten mögliche Zeugen unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 00 um Unterstützung.

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2020, 10:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.