Einbruch in Sinzheim: Täter entkommt

Sinzheim (red) – Ein bislang unbekannter Einbrecher ist am frühen Mittwochabend in ein Wohnhaus im Steckenmatthof eingedrungen. Er erbeutete Bargeld und konnte unerkannt entkommen.

Der Täter dringt durch ein aufgehebeltes Küchenfenster in das Gebäude ein. Symbolfoto: Bodo Marks/dpa

© dpa

Der Täter dringt durch ein aufgehebeltes Küchenfenster in das Gebäude ein. Symbolfoto: Bodo Marks/dpa

Laut Polizeibericht drang der Täter zwischen 18.15 und 19.45 Uhr durch ein aufgehebeltes Küchenfenster in das Gebäude ein. Dort durchwühlte der Langfinger mehrere Schränke und Schubläden und entwendete Bargeld. Anschließend verließ der Dieb das Haus wieder und entkam unerkannt. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Rufnummer (0 72 21) 68 00 um Hinweise.

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2020, 13:16 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.