Elmar Hohmann singt vor Seniorenheimen in Baden-Baden

Baden-Baden (vr) – Auch das dritte Konzert, mit dem Elmar Hohmann sein weihnachtliches „Schubidu“ vor Seniorenheimen in Baden-Baden und der Region präsentiert, war ein voller Erfolg.

Warm eingepackt lauschen die Bewohner des Lichtentaler Theresienheims den Weihnachtsliedern, die Elmar Hohmann zu Gehör bringt. Foto: Veruschka Rechel

© vr

Warm eingepackt lauschen die Bewohner des Lichtentaler Theresienheims den Weihnachtsliedern, die Elmar Hohmann zu Gehör bringt. Foto: Veruschka Rechel

Von Veruschka Rechel

Trotz kalter vier Grad hatten es sich die Bewohner des Theresienheims in Lichtental nicht nehmen lassen, warm eingemummelt zu Fuß, im Rollstuhl oder mit Gehhilfe auf die Balkone und teilweise nach draußen zu kommen. Schließlich waren die Lieder von Elmar Hohmann nicht nur das Highlight der aktuell so ereignisarmen Zeit, sondern auch genau das Richtige, um die Herzen zu erwärmen. Da hingen die „Silver Bells“ am „Tannenbaum“, die Glocken stimmten süßer wie nie auf die „White Christmas“ ein, und spätestens bei „O du Fröhliche“ summten und sangen viele mit. „Wegen der Kälte singe ich jeweils nur maximal acht Lieder“, erklärte der Sänger. Doch diese acht hatten es in sich. Dank Elmar Hohmanns warmem, weichem Bariton werden auch Weihnachtslieder, die manche als kitschig empfinden, zu einem Ohrenschmaus.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Dezember 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen