Erstes Repair-Café in Baden-Baden

Baden-Baden (vr) – In Baden-Baden haben engagierte Bürger ein Zeichen gesetzt gegen die Wegwerf-Gesellschaft: Zum ersten Mal hat ein von Ehrenamtlichen organisiertes „Repair-Café“ stattgefunden

Sigrid Rosenberg und Andreas Balzer (von links) schauen zu, wie Wolfgang Matz und Dieter Dorow die defekte Lampe wieder flott machen. Foto: Veruschka Rechel

© vr

Sigrid Rosenberg und Andreas Balzer (von links) schauen zu, wie Wolfgang Matz und Dieter Dorow die defekte Lampe wieder flott machen. Foto: Veruschka Rechel

Von Veruschka Rechel

„Bei uns waren alle Termine weg, deshalb bin ich nach Baden-Baden gekommen“, erklärte Sigrid Rosenberg aus Bühl. Schon eine Viertelstunde vor offiziellem Beginn war sie da, in der Hoffnung, im Repair-Café ihre Jugendstil-Lampe repariert zu bekommen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.