Europakreisel: Neue Verkehrsführung

Baden-Baden (red) – Die Baustelle am Europakreisel in Baden-Baden geht in die nächste Phase. Das bedeutet, dass sich erneut die Verkehrsführung ändert.

Die Verkehrsführung rund um die Baustelle am Europakreisel ändert sich erneut. Foto: Willi Walter/BT-Archiv

© wiwa

Die Verkehrsführung rund um die Baustelle am Europakreisel ändert sich erneut. Foto: Willi Walter/BT-Archiv

Trotz der Bauarbeiten an dem Kreisverkehr auf der B500 war es bisher immer möglich gewesen, von der Shopping Cité kommend direkt über die spezielle Abbiegespur auf die B500 in Richtung Autobahn zu fahren. Diese Verkehrsführung ändert sich am Dienstagnachmittag: Autofahrer, die in Richtung Autobahn fahren möchten, müssen sich nun über den Europakreisel in den stadtauswärtigen Verkehr einordnen. Das ist nötig, weil die Arbeiten zur Sanierung des Kreisverkehrs und zur Ausbesserung der Fahrbahnen auf einem Teil des Zubringers in die nächste Phase gehen.

An der Verkehrsführung entlang der B500 stadteinwärts und stadtauswärts ändert sich durch die Umstellung nichts. Die Shopping Cité ist laut der Mitteilung der Stadtverwaltung nach wie vor nur über die Umleitung über die Schwarzwaldstraße zu erreichen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2020, 08:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.