Fahrerflucht beim Golfclub: Mercedes beschädigt

Baden-Baden (red) – Nach einer Unfallflucht mit einem Schaden von rund 8.000 Euro am Dienstagnachmittag in der Fremersbergstraße, sind die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden auf der Suche nach Zeugen und dem möglichen Verursacher.

Eine unerfreuliche Überraschung erwartete eine Mercedes-Fahrerin am Dienstag, als sie in ihr Fahrzeug einsteigen wollte. Symbolfoto: Archiv

© pr

Eine unerfreuliche Überraschung erwartete eine Mercedes-Fahrerin am Dienstag, als sie in ihr Fahrzeug einsteigen wollte. Symbolfoto: Archiv

Eine Besucherin des dortigen Golf-Clubs hatte ihr Mercedes Cabrio auf dem oberen Parkplatz um 13.40 Uhr abgestellt. Als sie um 20.15 Uhr an das Fahrzeug zurückkam, musste sie laut Polizeimeldung feststellen, dass es auf der rechten Seite großflächig beschädigt war. Offenbar hatte ein rechts neben dem Mercedes geparktes Fahrzeug, eventuell ein rotes Auto, die Schäden beim Ein- oder Ausparken verursacht. Zeugen, die im besagten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen diesbezüglich gemacht haben, werden gebeten sich mit ihren Hinweisen unter 07221 6800 an die Beamten zu wenden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: Klärendes Gespräch eskaliert

Zum Artikel

Erstellt:
27. Mai 2020, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.