„Goldener Colibri“ landet erst 2021

Baden-Baden (red) – Die vielfältigen Angebote der Baden-Baden Events GmbH mussten wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Ob die Veranstaltungen ausfallen oder verschoben werden und auf welchen Termin oder auf ungewisse Zeit, erfahren Sie in dieser Übersicht.

Nicht alle geplanten Tanz-Veranstaltungen, die wegen der Corona-Krise ausfallen, können nachgeholt werden. Foto: Baden-Baden Events

© pr

Nicht alle geplanten Tanz-Veranstaltungen, die wegen der Corona-Krise ausfallen, können nachgeholt werden. Foto: Baden-Baden Events

Die Corona-Krise hat auch das Programm der Baden-Baden Events GmbH (BBE) mächtig durcheinandergewirbelt, heißt es in einer Mitteilung. Davon betroffen sind sämtliche Veranstaltungen der BBE, darunter große Gala-Bälle und Tanzsportevents, aber auch die Reihe „Rhythm & Blues“, die Kinderstücke und der Tanztee. Einige dieser Veranstaltungen konnte die BBE neu terminieren; andere Events mussten hingegen ersatzlos gestrichen werden.
„Wir haben intensiv daran gearbeitet, möglichst alle betroffenen Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden zu lassen, was aber nicht zu 100 Prozent realisierbar ist. Leider können wir für unseren European Dance Award, der am 9. Mai geplant war, keinen Ersatztermin anbieten. Hier können wir alle Besucher nur vertrösten auf den 8. Mai 2021, wenn der Golden Colibri auf ein Neues verliehen wird“, wird Nora Waggershauser, BBE-Geschäftsführerin, in der Mitteilung zitiert.

Alle Sonntags-Tanztees abgesagt

Für folgende Veranstaltungen gibt es einen Nachholtermin: Hagen Rether am Samstag, 5. Juni 2021 (Ursprungstermin 20. März), WDC Europameisterschaft Kür-Standard am Samstag, 30. Januar 2021 (Ursprungstermin 4. April), Forever Amy am Donnerstag, 19. November (Ursprungstermin 17. April), Feuerwerk für den Fuchs am Sonntag, 4. Oktober (Ursprungstermin 26. April), Der kleine Rabe Socke am Sonntag, 8. November (Ursprungstermin 17. Mai).

Folgende Veranstaltungen entfallen ersatzlos: am 2. April Rhythm & Blues mit The Voyagers und Soleil Niklasson, am 9. Mai European Dance Award. Auch alle Sonntags-Tanztees bis einschließlich 7. Juni sind abgesagt: Hiervon betroffen sind der 22. und 29. März, der 19. und 26. April, der 10. und 24. Mai sowie der 7. Juni. Bereits erworbene Tickets für den Sonntags-Tanztee sind nicht an ein Datum gebunden. Sie behalten deshalb für einen späteren Termin ihre Gültigkeit, können aber ebenso zurückgegeben werden.

Für Veranstaltungen mit Nachholtermin behalten bereits erworbene Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Sollte dieser Termin nicht wahrgenommen werden können, können die Tickets nur an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Für abgesagte Veranstaltungen ohne Ersatztermin gilt: Erworbene Eintrittskarten können an der Vorverkaufsstelle, an der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen der BBE gibt es hier.

Zum Artikel

Erstellt:
29. März 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.