Graffitis gesprüht: Polizei sucht Zeugen

Baden-Baden (red) - In der Baden-Badener Weststadt sind mehrere Bauten durch Graffitis beschädigt worden. Die Polizei sucht den Urheber und bittet um Zeugenhinweise.

Die Polizei ist auf der Suche nach dem Urheber von Graffitis in der Weststadt. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

© dpa

Die Polizei ist auf der Suche nach dem Urheber von Graffitis in der Weststadt. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

Die Sachbeschädigungen durch die Spray-Bilder wurden am Donnerstagmorgen verübt. Laut einer Polizeimitteilung vom Freitag müssen die Graffitis zwischen 1 und 8 Uhr aufgesprüht worden sein. Sie „zieren“ mindestens fünf Garagen in der Straße „Im weißen Weg“. Dort wurden mit roter Farbe Symbole und Parolen auf die Garagenwände gesprüht. Auch im näheren Umfeld entdeckten die Beamten weitere Graffitis. So wurde ein Stromverteilerkasten in der Eisenbahnstraße und eine öffentliche Toilette am Busparkplatz auf ähnliche Weise beschmiert.

Der Sachschaden bewegt sich nach ersten Schätzungen im mittleren vierstelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise zu dem noch unbekannten Sprayer geben können, wenden sich bitte unter der Telefonnummer (0 72 21) 3 21 72 an die Beamten des Polizeipostens Baden-Baden-Mitte.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2020, 09:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.