Handfeste Auseinandersetzung im Discounter

Baden-Baden (BT) – Ein 21-jähriger Mann soll in einem Discounter eine 15-Jährige angerempelt haben. Daraus entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung – im und vor dem Geschäft.

Die Polizei stellt bei den Beteiligten eine erhebliche Alkoholisierung fest. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

© dpa-avis

Die Polizei stellt bei den Beteiligten eine erhebliche Alkoholisierung fest. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei soll ein 21-Jähriger gegen 21.45 Uhr in einem Discounter in der Lichtentaler Straße eine Jugendliche aus einer Frauengruppe angerempelt haben. Hieraus entwickelte sich offenbar eine handfeste Auseinandersetzung zwischen dem jungen Mann und der 15-Jährigen. In der Folge soll sich die Streitigkeit vor das Geschäft verlagert haben, wo es zu wechselseitigen Schlägen gekommen sein dürfte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2021, 16:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen