Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Heel-Lauf am 26. Juni von Oos bis vor das Theater

Baden-Baden (red) – Eines der größten Laufereignisse in der Region ist der Heel-Lauf. Ab 2. März können sich Sportler jeglichen Alters anmelden.

Am letzten Freitag im Juni werden sich wieder große Läuferscharen auf den Weg bis in die Baden-Badener Innenstadt machen.Foto: Sonja Bell

© pr

Am letzten Freitag im Juni werden sich wieder große Läuferscharen auf den Weg bis in die Baden-Badener Innenstadt machen.Foto: Sonja Bell

Der Heel-Lauf wird auch in diesem Jahr in die Baden-Badener Innenstadt führen. „Der Lauf war für alle Teilnehmer und Zuschauer ein großartiges Erlebnis, wir erhielten sehr viele positive Rückmeldungen. Daher stand für uns schnell fest, dass wir auch in diesem Jahr den Heel-Lauf wie im Vorjahr in die einzigartige Innenstadt von Baden-Baden führen wollen“, betont Heel-Chef Ralph Schmidt in einer Pressemitteilung. Nun steht auch der Termin für den Heel-Lauf 2020 fest: Freitag, 26. Juni.

Der Startschuss zum Hauptlauf über zehn Kilometer wird traditionell am Unternehmenssitz des Arzneimittelherstellers Heel in Baden-Oos fallen, und das Ziel wird wieder direkt vor dem Theater sein. Auch die Schülerläufe über 500 Meter und 1000 Meter sowie der Fünf-Kilometer-Lauf werden wie vergangenes Jahr in der Innenstadt und der Lichtentaler Allee stattfinden.

Darüber hinaus werden der Kurgarten und die Konzertmuschel erneut den würdigen Rahmen für die Siegerehrungen und die Sportler-Verpflegung bilden. „Der letzte Freitag im Juni hat sich für unseren Heel-Lauf bewährt und über Jahre etabliert. Daher freuen wir uns, dass wir in enger Kooperation mit der Stadt Baden-Baden an diesem Termin festhalten können“, erklärt Schmidt und verspricht: „Die Teilnahme wird unverändert kostenlos sein.“

Der Heel-Lauf wurde vor 16 Jahren auf Initiative von Ralph Schmidt aus der Taufe gehoben. Zuerst als reiner Firmenlauf für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angelegt, öffnete er sich rasch für alle Hobby- und Vereinssportler. Mittlerweile zählt er zu den größten Lauf-Veranstaltungen der Region. Im vergangenen Jahr nahmen rund 2100 Läuferinnen und Läufer jeglichen Alters teil. Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu animieren, Sport zu treiben und etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Anmeldungen zum Heel-Lauf 2020 sind ab 2. März über die Website www.heel-lauf.de möglich.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2020, 07:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lena 10.02.202010:58 Uhr

Die hier als "Arzneimittelhersteller" bezeichnete Firma Heel stellt übrigens in erster Linie Homöopathika her, also Zuckerkügelchen, die erwiesenermaßen nicht über den Placebo-Effekt hinaus wirken. Just sayin'...


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.