Helbingfelsen: Kritik an Sperrung

Baden-Baden (nof) – Für Unmut hat im Baden-Badener Hauptausschuss die Sperrung des Parkplatzes am Helbingfelsen an der B500 gesorgt. Die Sperrung treffe schließlich nicht nur Motorradfahrer.

Blick vom Helbingfelsen auf den mittlerweile gesperrten Parkplatz und die Schwarzwaldhochstraße. Diese Stelle ist in der Poser-Szene sehr beliebt. Foto: Nico Fricke/Archiv

© nof

Blick vom Helbingfelsen auf den mittlerweile gesperrten Parkplatz und die Schwarzwaldhochstraße. Diese Stelle ist in der Poser-Szene sehr beliebt. Foto: Nico Fricke/Archiv

Von BT-Redakteur Nico Fricke

Die Sperrung des Parkplatzes am Helbingfelsen nach mehreren schweren Motorradunfällen sorgt für Unmut. CDU-Fraktionschef Ansgar Gernsbeck kritisierte in der Sitzung des Hauptausschusses am Montagabend diese Entscheidung der zuständigen Straßenverkehrsbehörde und forderte eine Stellungnahme des Regierungspräsidiums Karlsruhe ein.
Die Sperrung treffe nicht nur die Motorradfahrer, sondern alle Ausflügler, denen nun ein toller Ausblick vom Felsen verwehrt bleibe. Ein Vertreter des RP solle Rede und Antwort zu dem Vorgang stehen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2021, 13:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen