Im Baden-Badener Tierheim: Kurze Nächte durch kleine Lebewesen

Baden-Baden (hez) – Immer wieder hat das Baden-Badener Tierheim auch ganz besondere Gäste: Momentan sind es Siebenschläfer-Babys.

Sehen können die Siebenschläfer-Babys zwar noch nichts, aber sie brauchen schon eine recht intensive Versorgung mit Katzenaufzuchtsmilch. Foto: Henning Zorn

© hez

Sehen können die Siebenschläfer-Babys zwar noch nichts, aber sie brauchen schon eine recht intensive Versorgung mit Katzenaufzuchtsmilch. Foto: Henning Zorn

Von Henning Zorn

Noch nie mussten im Baden-Badener Tierheim so viele Wildtiere aufgezogen und aufgepäppelt werden wie in diesem Jahr. Dies bringt für das Team des Tierschutzvereins jede Menge Arbeit und kurze Nächte mit sich.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. August 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen