Ins Sinzheimer „Glashaus“ zieht wieder Leben ein

Sinzheim (nie) – Der Plan steht: Das „Glashaus“ in Sinzheim soll wiederbelebt werden. Halil Altin, Besitzer des „Greys“, möchte dort ab Anfang 2022 ein gastronomisches Angebot machen.

Ziehen an einem Strang für die Eröffnung des „Greys“: Pächter Halil Altin sowie die Besitzer Dominik Himmel, Susanne Himmel und Thomas Himmel (von links). Foto: Nina Ernst

© nie

Ziehen an einem Strang für die Eröffnung des „Greys“: Pächter Halil Altin sowie die Besitzer Dominik Himmel, Susanne Himmel und Thomas Himmel (von links). Foto: Nina Ernst

Von BT-Redakteurin Nina Ernst

„Es ist kein Kleinprojekt. Es ist was Großes.“ Das sagt Halil Altin. Er ist der neue Pächter des prägnanten „Glashauses“ an der Sinzheimer Ortseinfahrt an der B3. Und wenn es nach seinen Vorstellungen läuft, hat die Stabsgemeinde ab Anfang des Jahres ein gastronomisches Angebot mehr.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Oktober 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte