Jugendliche verletzt sich beim Reiten in Balg schwer

Baden-Baden (red) – Eine Jugendliche hat sich am Donnerstagabend beim Reiten so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus musste. Die Verletzungen seien aber nicht lebensbedrohlich, so die Polizei.

Eine Jugendliche musste nach einem Sturz von einem Pferd ins Balger Krankenhaus. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa/Archiv

© dpa-avis

Eine Jugendliche musste nach einem Sturz von einem Pferd ins Balger Krankenhaus. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa/Archiv

Die Jugendliche war laut Polizeiangaben um kurz nach 21 Uhr alleine ausgeritten. Bei ihrem Ausritt ist sie aus bisher ungeklärten Umständen vom Pferd gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Das Pferd ist nach dem Unfall alleine zur Stallung zurückgekehrt, sodass sich Bekannte und Angehörige frühzeitig auf die Suche nach der Verletzten machen konnten.

Während ein Rettungshubschrauber angefordert wurde und eine Rettungsaktion vorbereitet wurde, wurde die schwer verletzte Jugendliche am Rande eines Waldweges am Buchenweg gefunden und medizinisch versorgt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in die Balger Klinik gebracht.

Zum Artikel

Erstellt:
21. August 2020, 11:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.