Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kind von Auto erfasst

Baden-Baden (red) – Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen erlitt ein Kind glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Zu spät gesehen: Der BMW kollidierte mit einem Jungen. Symbolfoto: Marks/dpa

© dpa-tmn

Zu spät gesehen: Der BMW kollidierte mit einem Jungen. Symbolfoto: Marks/dpa

Der Junge wollte gegen 7.40 Uhr den Fußgängerüberweg am Brahmsplatz nutzen, als es zum Zusammenstoß mit einem BMW kam. Der 31 Jahre alte Fahrer des Wagens war laut Polizeimeldung zuvor von der Seelachstraße auf die B500 in Richtung Stadtmitte abgebogen und hat das Kind offenbar zu spät gesehen. Glücklicherweise kam der Junge mit leichten Blessuren davon. Am Wagen des Autofahrers entstand kein Sachschaden.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2020, 18:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.