Kinder beschädigen geparkte Autos

Baden-Baden (red) – Zwei Kinder und ein Jugendlicher haben am Donnerstagabend im Baden-Badener Stadtteil Steinbach mehrere geparkte Autos beschädigt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Zwei Kinder und ein Jugendlicher haben in Steinbach Fahrzeuge beschädigt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Symbolfoto: Archiv

Zwei Kinder und ein Jugendlicher haben in Steinbach Fahrzeuge beschädigt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Symbolfoto: Archiv

Ersten Erkenntnissen zufolge beschädigten die zwei Kinder und ein Jugendlicher mittels Fußtritten mehrere am Straßenrand in der Sommerstraße geparkte Fahrzeuge. Gegen 19.30 Uhr konnten die drei bei der Tat beobachtet und zwei von ihnen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Sie wurden anschließend auf das Polizeirevier Bühl gebracht und ihre Eltern informiert. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens kann noch nicht abschließend beziffert werden. Wie viele Fahrzeuge insgesamt beschädigt wurden, wird derzeit noch ermittelt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.