Klares „Ja“ zur Fußgängerzone

Baden-Baden (sre) – Beim Bürgerentscheid zur Erweiterung der Fußgängerzone in der Kurstadt haben viele Bürger ihr Kreuz gesetzt. Eine große Mehrheit stimmte mit „Ja“.

Seit Monaten wird über den Bereich der Fieserbrücke und die Kreuzstraße (oben links) diskutiert. Nun ist die Entscheidung gefallen: Hier fahren keine Autos mehr. Foto: Bernhard Margull

© bema

Seit Monaten wird über den Bereich der Fieserbrücke und die Kreuzstraße (oben links) diskutiert. Nun ist die Entscheidung gefallen: Hier fahren keine Autos mehr. Foto: Bernhard Margull

Von BT-Redakteurin Sarah Reith

Die Baden-Badener Fußgängerzone wächst: Knapp 57 Prozent der Bürger haben sich dafür ausgesprochen, den motorisieren Verkehr aus dem Bereich Fieserbrücke, Kreuzstraße und vor den Kurhaus-Kolonnaden zu verbannen. Die Entscheidung wird nun so schnell wie möglich umgesetzt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2021, 08:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen