Kleiderkammer in der Kurstadt: So viele Sommerkleider wie noch nie

Baden-Baden (nie) – Die Kleiderkammer des DRK in Baden-Baden ist auf dem Weg zur Öffnung. Und das ist auch gut so, denn die Lagermöglichkeiten sind momentan ausgereizt.

Mariya Skepyan, Adelhaid Ernst und Karin Ihli (von links) freuen sich, wenn die Kleiderkammer wieder öffnet.  Foto: Ernst

© nie

Mariya Skepyan, Adelhaid Ernst und Karin Ihli (von links) freuen sich, wenn die Kleiderkammer wieder öffnet. Foto: Ernst

Von Nina Ernst

Kleider, Spielsachen, Schuhe in Hülle und Fülle, Regale, die aus allen Nähten platzen, und leer stehende Räume, die kurzerhand als Lagerräume umfunktioniert wurden: Damit soll bald Schluss sein. Seit März hat die Kleiderkammer des DRK Baden-Baden coronabedingt geschlossen, spätestens im September soll wieder geöffnet werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen