Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Leitpfosten auf Fahrbahn verteilt

Baden-Baden (red) – Noch Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag auf der Leopoldstraße, unweit der Schützenstraße, mehrere Leitpfosten aus ihrer Verankerung gezogen und zusammen mit einem Ast auf die Fahrbahn gelegt.

Konkrete Gefahr: Die Hindernisse hätten einen Unfall verursachen können. Symbolfoto: Kusch/dpa

© dpa

Konkrete Gefahr: Die Hindernisse hätten einen Unfall verursachen können. Symbolfoto: Kusch/dpa

Die gefährlichen Hindernisse waren geeignet, zumindest für Zweiradfahrer eine konkrete Gefahr darzustellen, weshalb die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden entsprechende Ermittlungen eingeleitet haben. Die Ordnungshüter haben die Gegenstände gegen 2.30 Uhr von der Straße geräumt und anschließend nach einem möglichen Verursacher gefahndet, wie die Beamten mitteilen. Bislang liegen jedoch keine Erkenntnisse vor, wer für die gefährlichen Hindernisse verantwortlich war. Zeugenhinweise werden unter (07221) 6800 entgegengenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Mai 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.