Mann wird bei Sandweier von Sattelzug angefahren

Baden-Baden (red) – In der Nacht zu Donnerstag ist ein 46-jähriger Mann auf der Richard-Haniel-Straße zwischen Sandweier und Iffezheim bei einem Unfall mit einem Sattelzug schwer verletzt worden.

Bei der Kollision mit diesem Lkw wurde ein 46-jähriger Mann in der Nacht auf Donnerstag zwischen Sandweier und Iffezheim schwer verletzt. Foto: Feuerwehr

© pr

Bei der Kollision mit diesem Lkw wurde ein 46-jähriger Mann in der Nacht auf Donnerstag zwischen Sandweier und Iffezheim schwer verletzt. Foto: Feuerwehr

Etwa gegen 1.15 Uhr nachts ist ein Lkw über die Autobahnbrücke auf der Richard-Haniel-Straße von Sandweier in Richtung Iffezheim unterwegs gewesen. Kurz nach der Straße „Am Rasthof“ bemerkte der Fahrer, dass auf dem rechten Fahrstreifen eine dunkel gekleidete Person torkelte. Laut Polizei hupte der 43-jährige Lkw-Fahrer mehrfach und leitet sofort die Vollbremsung ein, als der sichtlicht alkoholisierte Mann keine Anstalten machte, die Straße zu verlassen. Laut Polizei kam es zu einem leichten Zusammenstoß, bei dem der 46-jährige Unfallverursacher schwer verletzt wurde.

Der verletzte Mann wird laut Polizei stationär in der Balger Klinik behandelt. Außer der Polizei sind auch die Feuerwehren aus Baden-Baden, Sandweier und Iffezheim sowie der Rettungsdienst von der Leitstelle Mittelbaden wegen der bei dem Verkehrsunfall eingeklemmten Person alarmiert worden.

An dem Sattelzug ist durch den Verkehrsunfall kein Sachschaden entstanden. Laut einem weiteren Verkehrsteilnehmer sei der alkoholisierte Spaziergänger schon vor dem Zusammenstoß immer wieder unerwartet über die Fahrbahn gewankt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund einem Promille.

Zum Artikel

Erstellt:
10. September 2020, 12:29 Uhr
Aktualisiert:
10. September 2020, 15:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.