Mehrere Fahrräder in Geroldsau gestohlen

Baden-Baden (red) – Gleich mehrere Fahrräder sind zwischen Donnerstag und Sonntag in Geroldsau gestohlen worden. Die Polizei bittet bei den Ermittlungen um Mithilfe.

Gleich mehrere Fahrräder wurden in den vergangenen Tagen in Geroldsau gestohlen. Symbolfoto: Kai Remmers/dpa

© dpa-tmn

Gleich mehrere Fahrräder wurden in den vergangenen Tagen in Geroldsau gestohlen. Symbolfoto: Kai Remmers/dpa

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei haben zwei verdächtige Personen zwischen Donnerstagabend und Sonntagmorgen dort ihr Unwesen getrieben. Die bislang unbekannten Täter entwendeten zum einen im Zeitraum von Freitag bis Sonntagmorgen, 9:30 Uhr, zwei Fahrräder in der Geroldsauer Straße. Nach Aussage des 68-jährigen Besitzers wurden die Zweiräder aus einer unverschlossenen Garage gestohlen. Bei den entwendeten Velos handelte es sich um ein CANYON Spectral AL 6.0 in der Farbe grün/gold mit einem Neupreis von über 2.000 Euro sowie um ein CUBE 17 AIM AL 29 black’n flash red Rh.17 im Wert von mehreren Hundert Euro.

Bereits im Zeitraum von Donnerstag auf Freitag wurde ein Mountainbike einer 55-Jährigen vor einem Haus im Höllhäuserweg gestohlen. Dieses war mit einem Zahlenschloss gesichert gewesen. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Diebstählen besteht, war laut der Polizei am Montag noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder zum Verbleib der gestohlenen Fahrräder geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer: (07221) 6800 mit den Beamten des Polizeireviers Baden-Baden in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2020, 12:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.