Michaelstunnel in der Nacht gesperrt

Baden-Baden (red) - Der Michaelstunnel wird mehrere Tage lang jeweils über Nacht gesperrt. Grund dafür sind Revisions- und Instandsetzungsarbeiten. Die Sperrungen starten am Montag, 28. September.

Im Baden-Badener Tunnel wird für mehrere Tage in den Nachtstunden gearbeitet. Symbolfoto: Jochen Denker/BT-Archiv

© jd

Im Baden-Badener Tunnel wird für mehrere Tage in den Nachtstunden gearbeitet. Symbolfoto: Jochen Denker/BT-Archiv

Die Röhre wird dann jeweils zwischen 20 und 5.30 Uhr nicht zu befahren sein. Das teilte die Pressestelle der Stadt Baden-Baden mit. Die Sperrung dauert bis einschließlich Freitag, 2. Oktober.

Die Umleitungsstrecke „U1“ verläuft wie immer in solchen Fällen entlang der Waldseestraße und Katzensteinstraße zum Golfplatz und über die Fremersberg- und Bertholdstraße wieder zurück in die Stadt. Für den stadtauswärts fahrenden Verkehr gilt die gleiche Streckenführung in umgekehrter Richtung.

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.