Mit Rad gestürzt: Hubschrauber im Einsatz

Sinzheim (red) – Eine E-Bike-Fahrerin ist am Donnerstagabend auf einem Wirtschaftsweg bei Sinzheim gestürzt. Dabei zog sie sich Verletzungen zu. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Ein Rettungshubschrauber bringt den Notarzt an die Unfallstelle. Symbolfoto: DRF

Ein Rettungshubschrauber bringt den Notarzt an die Unfallstelle. Symbolfoto: DRF

Die 71-jährige Radlerin war laut Polizeibericht gegen 18.20 Uhr auf dem Wirtschaftsweg „Rosenhof“ in Richtung der L 80 unterwegs, um diese zu überqueren. Dabei fuhr sie einem mit ihr fahrenden Radler auf, der verkehrsbedingt angehalten hatte. Der folgende Sturz führte zu leichten Verletzungen. Ein hinzugerufener Notarzt wurde mit dem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle gebracht. Die Frau konnte den Weg zu Klinikum Balg allerdings mit einem Rettungswagen antreten.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Juli 2020, 10:43 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.