Neue Schule in Baden-Baden kommt auch ohne Millionen

Baden-Baden (hol) – Die Großspende einer vermögenden Dame an die Stadt ist zwar gescheitert. Doch das Deutsch-Französische Projekt in der Cité ist weiterhin in der Realisierung.

Auch ohne Millionenspende: Die Euraka soll Standort der neuen Dualen Hochschule werden. Foto: Harald Holzmann/Archiv

© hol

Auch ohne Millionenspende: Die Euraka soll Standort der neuen Dualen Hochschule werden. Foto: Harald Holzmann/Archiv

Von BT-Redakteur Harald Holzmann

Das Projekt einer Deutsch-Französischen Dualen Hochschule (DFDH), die auf dem Campusgelände in der Cité entstehen soll, steht immer noch auf der Agenda von Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Sie erhofft sich davon eine Aufwertung für den Hochschulstandort Baden-Baden. Allerdings muss das Projekt nun wohl ohne die Millionenspende einer vermögenden Dame realisiert werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.