Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

OB: Bettlern kein Geld geben

Baden-Baden (nof) – Oberbürgermeisterin Margret Mergen bittet die Bürger in Absprache mit der Polizei darum, den zurzeit wieder häufig in großen Gruppen in der Innenstadt anzutreffenden Bettlern osteuropäischer Herkunft kein Geld zu geben.

Derzeit sind wieder Bettlergruppen in der Innenstadt anzutreffen. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa

© dpa

Derzeit sind wieder Bettlergruppen in der Innenstadt anzutreffen. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa

Von Nico Fricke

„Sie helfen diesen Menschen nicht, wenn Sie ihnen Geld geben“, betonte Mergen bei der wöchentlichen Corona-Pressekonferenz. Und weiter sagte die Oberbürgermeisterin: „Da stecken organisierte Strukturen dahinter. Das Geld kassieren die Bosse ab.“

Mergen sorgte sich in diesem Zusammenhang auch um das Einkaufsgefühl in der Innenstadt. Es gebe in Baden-Baden eine große Zahl an karitativen Einrichtungen, die sich über Spenden freuen würden, so die OB. Auf die Frage, warum es in Baden-Baden trotz Corona-Krise so viele Bettlergruppen gebe, habe sie von der Polizei zur Antwort erhalten: „Es scheint sich zu lohnen“, sagte OB Margret Mergen.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Mai 2020, 15:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.