Obdachlos an der Oos: So hilft die Caritas in Baden-Baden

Baden-Baden (rjk) – Von den 300 Wohnungslosen in Baden-Baden leben nur wenige wirklich auf der Straße, berichtet Christian Frisch vom Caritasverband. Er weiß auch, wie den Menschen geholfen wird.

Positive Entwicklung: Drei Jahre lang lebte Farid auf der Straße. 2018 fand die Wohnungslosenhilfe der Caritas für ihn eine Wohnung. Foto: Ralf Joachim Kraft

© rjk

Positive Entwicklung: Drei Jahre lang lebte Farid auf der Straße. 2018 fand die Wohnungslosenhilfe der Caritas für ihn eine Wohnung. Foto: Ralf Joachim Kraft

Von Ralf Joachim Kraft

In Baden-Baden, der Stadt der Reichen und der schmucken Villen, leben auch Menschen, die weder über viel Geld noch über „mietvertraglich gesicherten Wohnraum“ verfügen: „Etwa 300 Wohnungslose leben im Stadtkreis. Rund ein Viertel davon sind Frauen“, erzählt Christian Frisch, der beim Caritasverband Baden-Baden den Fachbereich Wohnungslosenhilfe leitet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Mai 2022, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen