Pflegeheim Steinbach: Bewohner ziehen in Innenstadt

Baden-Baden (nie) – Das Pflegeheim der Diakonie Mittelbaden gGmbH in Steinbach muss umgebaut werden. Die Bewohner ziehen während der Sanierung in die Innenstadt.

Durch einen Zeitungsbericht sind die Verantwortlichen des Pflegeheims Steinbach auf die jetzt geplante Übergangslösung gestoßen.  Foto: Diakonie Mittelbaden

© pr

Durch einen Zeitungsbericht sind die Verantwortlichen des Pflegeheims Steinbach auf die jetzt geplante Übergangslösung gestoßen. Foto: Diakonie Mittelbaden

Von Nina Ernst

Das Hab und Gut packen, Umzugswagen beladen und verabschieden: So wird es nach den Plänen der Verantwortlichen der Diakonie Mittelbaden gGmbH den Bewohnern des Pflegeheims Steinbach Mitte Dezember ergehen. Dann sollen sie als Übergangsdomizil die Klinik am Annaberg in Baden-Baden beziehen. Die Diakonie Mittelbaden gGmbH, eine 100-prozentige Tochter des Paul-Gerhardt-Werks mit Hauptsitz in Offenburg, ist seit Ende 2019 Träger des Pflegeheims Steinbach. Mittlerweile hat die Diakonie Mittelbaden laut einer Pressemitteilung alle Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter über den aktuellen Planungsstand der Umbaumaßnahmen des Pflegeheims in der Dr.-Arweiler-Straße informiert. „Wir haben alle persönlich angerufen“, erläutert Silke Boschert, Geschäftsführerin der Diakonie Mittelbaden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2020, 10:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte