Philharmonie-Dirigent vor neuen Aufgaben

Baden-Baden (dü) – Der scheidende Dirigent der Philharmonie Baden-Baden steht vor neuen Aufgaben. Baden-Baden bleibt aber auch künftig der Lebensmittelpunkt für Pavel Baleff.

•Pavel Baleff blickt gespannt auf seine künftigen Tätigkeiten t in Frankreich und Deutschland. Foto: Jörg Bongartz

© pr

•Pavel Baleff blickt gespannt auf seine künftigen Tätigkeiten t in Frankreich und Deutschland. Foto: Jörg Bongartz

Von Renate Dülk

Zurück an die Oper – am Opernhaus in Halle hat einst seine musikalische Laufbahn begonnen – wird es Pavel Baleff ziehen, wenn er Mitte 2022 aus seinem Amt als Chefdirigent der Baden-Badener Philharmonie ausscheidet: Ab Oktober 2022 wird er als Chefdirigent und künstlerischer Leiter an der Operà de Limoges in Frankreich, ein Haus mit 1 100 Plätzen, engagiert sein. Ab September 2021 wird er zudem eine halbe Stelle als Chefdirigent am Theater Nordhausen antreten und dort beim 53 Musiker zählenden Loh-Orchester Sondershausen den Ton angeben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2020, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen