Plastikbrett fängt auf Herd Feuer

Baden-Baden (red) – In der Nacht zum Dienstag hat es einen Brandeinsatz in Lichtental gegeben. Dort war ein Plastikbrett auf einem Herd in Flammen aufgegangen. Ein Bewohner wurde verletzt.

Der Brandalarm ging kurz vor Mitternacht bei den Einsatzkräften ein. Symbolfoto: Achim Scheidemann/picture alliance/dpa

© picture alliance / dpa

Der Brandalarm ging kurz vor Mitternacht bei den Einsatzkräften ein. Symbolfoto: Achim Scheidemann/picture alliance/dpa

Der Brandalarm ging laut einer Polizeimitteilung gegen 23.50 Uhr in einem Haus in der Rotackerstraße los. Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie des Polizeireviers Baden-Baden rückten aus.

Nach ersten Erkenntnissen lag wohl ein Plastikbrett auf dem eingeschalteten Herd, das durch die Hitze schmolz. Dadurch entwickelte sich ein Schwelbrand.

Der über 80 Jahre alte Bewohner der Wohnung wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Zum Artikel

Erstellt:
22. September 2020, 10:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.