Radler von Laster gestreift: Polizei sucht Helfer

Baden-Baden (red) – Ein Kleinlastwagen soll am Freitagabend einen Radfahrer gestreift haben. Der 19-Jährige stürzte und verletzte sich. Jetzt sucht die Polizei einen freundlichen Helfer als Zeugen.

Der Fahrradfahrer wurde durch die Berührung mit dem Kleinlaster zu Fall gebracht. Symbolfoto: Holger Battefeld/dpa

© dpa-avis

Der Fahrradfahrer wurde durch die Berührung mit dem Kleinlaster zu Fall gebracht. Symbolfoto: Holger Battefeld/dpa

Der Unfall trug sich gegen 18.30 Uhr in der Schwarzwaldstraße in der Nähe einer Gärtnerei zu. Dort war der 19-jährige Radfahrer in Richtung Innenstadt auf einem Radweg unterwegs. Ein Kleinlastwagen fuhr an ihm vorbei und streifte ihn dabei.

Dadurch geriet der Teenager aus dem Gleichgewicht und stürzte. Er erlitt leichte Verletzungen. Der Kleinlaster fuhr weiter.

Dafür hielt ein anderer Verkehrsteilnehmer an, um dem jungen Mann zu helfen. Der Helfer war in einem dunkelblauen Auto, möglicherweise ein Hyundai, unterwegs. Die Polizei sucht nun diesen freundlichen Helfer. Er wird gebeten, sich unter der Rufnummer (0 72 21) 68 00 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2020, 10:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.