SV Sinzheim schnürt Laufschuhe für guten Zweck

Sinzheim (BT) – Bei einer erfolgreichen Laufchallenge haben Teams des SV Sinzheim etwas für ihre Fitness getan und dabei 3.700 Euro für die an Krebs erkrankte dreijährige Mona gesammelt.

Alina Ernst, Nadine Engelmann, Toni Matcovic, Simon Bartmann, Eszter Nagy, Mona Traszik, Csaba Traszik, Johannes Schubert, Claudia Huber (von links) bei der Scheckübergabe. Thomas Schöller

© pr

Alina Ernst, Nadine Engelmann, Toni Matcovic, Simon Bartmann, Eszter Nagy, Mona Traszik, Csaba Traszik, Johannes Schubert, Claudia Huber (von links) bei der Scheckübergabe. Thomas Schöller

Die Inzidenzzahlen sinken, die Laune und Kilometer steigen: Seit kurzer Zeit dürfen die Mannschaften des SV Sinzheim unter Einhaltung eines strikten Hygienekonzeptes wieder ihre Kickschuhe schnüren. Parallel dazu trugen die drei Seniorenteams, die AH und die Frauenmannschaft ihre Laufschuhe. Denn um in Form zu kommen und verletzungsfrei nach der langen Pause wieder durchstarten zu können, stellten sich die Teams einer Lauf-Challenge.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. August 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte