Schwerverletzte nach Unfall an der Wolfsschlucht

Baden-Baden (red) – Zwei Autofahrer sind am Freitag an der Wolfsschlucht, bei der Einmündung nach Ebersteinburg, schwer verletzt worden. Die Unfallaufnahme dauert aktuell noch an.

Laut Mitteilung der Polizei wollte eine Opel-Fahrerin von Ebersteinburg kommend auf die Rotenbachtalstraße abbiegen und kollidierte mit einem Audi. Foto: Feuerwehr

© pr

Laut Mitteilung der Polizei wollte eine Opel-Fahrerin von Ebersteinburg kommend auf die Rotenbachtalstraße abbiegen und kollidierte mit einem Audi. Foto: Feuerwehr

Am Freitag gegen 11.40 Uhr hat sich auf der Rotenbachtalstraße im Bereich der Einmündung nach Ebersteinburg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Laut Mitteilung der Polizei wollte eine Opel-Fahrerin von Ebersteinburg kommend auf die Rotenbachtalstraße abbiegen und kollidierte mit einem Audi. Dabei wurden beide Fahrer schwer verletzt. Die Unfallaufnahme dauert derzeit an. Es ist ein Schaden von mindestens 50.000 Euro entstanden, schreibt die Polizei.

Die Unfallaufnahme dauert derzeit an. Foto: Feuerwehr

© pr

Die Unfallaufnahme dauert derzeit an. Foto: Feuerwehr

Der Feuerwehr sei erst eine eingeklemmte Person gemeldet worden, teilte diese mit. Wie sich herausstellte, war diese jedoch lediglich in ihrem Fahrzeug eingeschlossen, da sich die Türe nicht mehr hat öffnen lassen. Die hinzugerufenen Feuerwehrkräfte befreiten das Unfallopfer mit einem hydraulischen Gerät. Aufgrund des Unfalls staut es sich derzeit von Baden-Baden kommend.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2020, 13:10 Uhr
Aktualisiert:
4. Dezember 2020, 13:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.