Selbstjustiz in Balg: Markierung übermalt

Baden-Baden (hol) – Immer wieder verschwindet in Balg ein Parkplatz: Schon fünfmal hat die Stadt Markierungen auf der Straße angebracht, immer wurden sie übermalt. Der Täter wird gesucht.

Funkelnagelneu: In der Balger Hauptstraße darf geparkt werden. Foto: Dirk Nesselhauf/Stadt Baden-Baden

© pr

Funkelnagelneu: In der Balger Hauptstraße darf geparkt werden. Foto: Dirk Nesselhauf/Stadt Baden-Baden

Von BT-Redakteur Harald Holzmann

Im Stadtteil Balg gibt es seit acht Monaten ein mysteriöses Phänomen. „Jeder kennt das, wenn plötzlich Dinge verschwinden. Das passiert mal mit der unauffindbaren zweiten Socke nach der Wäsche oder mit dem verzweifelt gesuchten Autoschlüssel. Aber in Balg verschwinden seit acht Monaten aus unerklärlichen Gründen noch wesentlich größere Dinge. Dort verschwinden über Nacht komplette Parkplätze“, schreibt die Stadt-Pressestelle in einer Mitteilung. Ominös, ominös.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
17. August 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen