Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Senior wird beschimpft und bedroht

Sinzheim (red) – Die Beamten des Polizeipostens Baden-Baden sind auf der Suche nach Zeugen, nachdem am Mittwoch ein 61-Jähriger in einem Lebensmittelgeschäft in der Landstraße beleidigt und bedroht wurde.

Der Unbekannte hatte sich nicht an die Corona-Verordnung gehalten. Symbolfoto: Denker/Archiv

© pr

Der Unbekannte hatte sich nicht an die Corona-Verordnung gehalten. Symbolfoto: Denker/Archiv

Der 61-Jähriger hatte dort gegen 12.30 Uhr einen noch unbekannten Mann mehrfach auf die Einhaltung des Mindestabstands in Bezug auf die Corona-Verordnung hingewiesen. Laut Polizeimeldung ist er hierbei von dem Fremden mit Beleidigungen und Drohungen beschimpft worden. Der nun Gesuchte soll mit einem Oberteil eines Elektrobetriebs in Baden-Baden bekleidet gewesen und mit einem Firmenwagen vom Kundenparkplatz des Lebensmittelgeschäfts wegefahren sein. Ein Strafverfahren wegen Beleidigung wurde eingeleitet. Hinweise werden unter (07221) 62505 entgegengenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.