Theater Baden-Baden inszeniert „Die Konferenz der Tiere“

Baden-Baden (up) – Eine silberne Haifischflosse als Hut, ein Rucksack als Schneckenhaus: Das Theater präsentiert eine ganz eigene Bühnenversion des Romans „Die Konferenz der Tiere“.

Bereiten die „Konferenz der Tiere“ vor (von links): Soojin Oh, Johanna Steinfelder und Isabell Dachsteiner.  Foto: Ulrich Philipp

© up

Bereiten die „Konferenz der Tiere“ vor (von links): Soojin Oh, Johanna Steinfelder und Isabell Dachsteiner. Foto: Ulrich Philipp

Von Ulrich Philipp

Das Junge Theater Baden-Baden feiert in der kommenden Woche mit einer Bühnenversion des Romans „Die Konferenz der Tiere“ von Erich Kästner Premiere. In dem Stück berufen Löwe Alois, Elefant Oskar und Giraffe Leopolde eine Konferenz ein, weil die Menschen es einfach nicht schaffen, in Frieden zusammenzuleben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Oktober 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen