Turnverein Baden-Oos eröffnet einen Sportpfad

Baden-Baden (vr) – Um nach der coronabedingten Schließung des Vereins den Kontakt zu den Mitgliedern wieder zu finden, hat der TV Baden-Oos einen Sportpfad ins Leben gerufen.

Extra fürs Foto negativ getestet: Ulrike Henn (Mitte) und Natascha Eisele (rechts)  mit aktiven Mitgliedern.  Foto: Veruschka Rechel

© vr

Extra fürs Foto negativ getestet: Ulrike Henn (Mitte) und Natascha Eisele (rechts) mit aktiven Mitgliedern. Foto: Veruschka Rechel

Von Veruschka Rechel

„Wir möchten unsere sportliche Idee, ,raus aus der Pandemie und dem Bewegungsloch‘ vorstellen und mit unserem Turnverein das soziale Leben in der Stadt fördern“, sagte Ulrike Henn, Vorsitzende des TV Baden-Oos. Zusammen mit Natascha Eisele, Übungsleiterin Kinderturnen, eröffnete sie im Hof der Grundschule Oos unter dem Motto „TV Oos to go“ den sogenannten Sportpfad Oos. Die Idee hatte Eisele vor rund vier Wochen, um nach der coronabedingten Schließung des Vereins den Kontakt zu den Mitgliedern wieder zu finden. Der Vorstand war begeistert und realisierte das Vorhaben zusammen mit den Übungsleitern in kurzer Zeit. Das Ergebnis ist ein Rundweg, der im Hof der Grundschule beginnt und nach 2,5 Kilometern dort wieder endet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Mai 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen