Sinzheim: Mercedes nimmt Feuerwehr die Vorfahrt

Baden-Baden (red) - Auf der B3 in Sinzheim hat es am Mittwochmorgen einen Unfall gegeben. Ein Mercedesfahrer hatte einem Feuerwehrauto die Vorfahrt genommen. Der Fahrer musste in die Klinik.

Diesem Feuerwehreinsatzfahrzeug ist laut Polizeiangaben am Mittwochmorgen die Vorfahrt genommen worden. Foto: Feuerwehr

© pr

Diesem Feuerwehreinsatzfahrzeug ist laut Polizeiangaben am Mittwochmorgen die Vorfahrt genommen worden. Foto: Feuerwehr

Gegen 9.30 Uhr war ein Feuerwehreinsatzfahrzeug am südlichen Ortseingang von Sinzheim auf der Bundesstraße 3 unterwegs, als ein Mercedes auf vom Penny-Parkplatz auf die Straße fuhr und der Feuerwehr die Vorfahrt nahm. Selbst das Ausweichmanöver des Fahrers des Einsatzfahrzeuges konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fahrer des Mercedes musste zur Behandlung in die Klinik. Zur Schwere seiner Verletzungen konnte die Polizei keine Angaben machen. Es enstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Die B3 war wegen des Unfalls am Mittwoch zeitweise halbseitig gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2020, 10:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.