Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unfall im Cité-Kreisel

Baden-Baden (red) – Ein Zusammenstoß zwischen zwei Autos hat sich am späten Mittwochabend im Cité Kreisel ereignet. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Bei dem Unfall im Kreisel wurde eine Person leicht verletzt. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

© dpa-avis

Bei dem Unfall im Kreisel wurde eine Person leicht verletzt. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Laut Mitteilung der Polizei fuhr eine 20 Jahre alte Peugeot-Fahrerin gegen 23.15 Uhr auf der B500 in Richtung Stadtmitte. Beim Einfahren in den Kreisel übersah sie vermutlich einen bereits im Kreisverkehr fahrenden 36-Jährigen in seinem Ford, sodass es zur Kollision kam. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 11.000 Euro. Die junge Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei weiter.

Zum Artikel

Erstellt:
26. März 2020, 12:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.