Verstoß gegen Corona-Vorschriften: 274 Verfahren eingeleitet

Baden-Baden (nof) – Seit etwa fünf Monaten gibt es Corona-Verordnungen, die ein weiteres Ausbreiten der Pandemie verhindern sollen. Bisher wurden 274 Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, weil sich nicht alle an die Regelungen halten wollen.

Bitte Abstand halten: Nicht alle Bürger Baden-Badens wollen sich an die Sicherheitsmaßnahmen halten. Foto: Jan Woitas/dpa

© dpa-avis

Bitte Abstand halten: Nicht alle Bürger Baden-Badens wollen sich an die Sicherheitsmaßnahmen halten. Foto: Jan Woitas/dpa

Von Nico Fricke

Seit rund fünf Monaten beherrscht die Corona-Pandemie den Alltag. Fast ebenso lange gibt es Corona-Verordnungen, die ein weiteres Ausbreiten der Pandemie verhindern sollen. Doch an diese halten sich nicht alle, wie aus einer Zwischenbilanz des Fachbereichs Ordnung und Sicherheit auf BT-Anfrage hervorgeht. 274 Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden bislang eingeleitet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. August 2020, 20:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen