Warntag: In Baden-Baden funktioniert alles

Baden-Baden (red) – Die Stadt Baden-Baden hat eine Bilanz des bundesweiten Warntags am 10. September gezogen. Diese fällt positiv aus: Alle Anlagen, die in Betrieb waren, funktionierten korrekt.

Alle Sirenen im Stadtgebiet Baden-Baden funktionierten am Warntag so, wie sie sollten. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

© dpa

Alle Sirenen im Stadtgebiet Baden-Baden funktionierten am Warntag so, wie sie sollten. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Wie die Stadt am Mittwoch mitteilte, wurden die Sirenenanlagen im Stadtkreis zeitgleich ausgelöst und erprobt Feuerwehr, Polizei, Katastrophenschutzbehörde, Integrierte Leitstelle Mittelbaden und auch die Stadtwerke berichteten demnach, dass es dabei zu keinen Problemen gekommen sei.

Von 25 Sirenenanlagen nahmen 24 an dem Test teil. Die Sirene bei der Event-Akademie in der Cité war ohnehin wegen eines Defekts außer Betrieb. Alle 24 ausgelösten Warnanlagen funktionierten und bestanden den Test.

Der nächste bundesweite Warntag ist am Donnerstag, 9. September 2021.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2020, 09:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen