Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Warten auf die Schweinepest

Baden-Baden (hez) – Bei einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest im Baden-Badener Stadtwald wären vor allem die vielen Wildschweine betroffen.

Die Afrikanische Schweinepest bedroht auch Hausschweine. Foto: Sauer/zb/dpa

© picture alliance/dpa

Die Afrikanische Schweinepest bedroht auch Hausschweine. Foto: Sauer/zb/dpa

Von Henning Zorn

Durch die Corona-Krise ist etwas in Vergessenheit geraten, dass noch eine andere Virus-Pandemie Deutschland bedroht: die Afrikanische Schweinepest. Über die aktuelle Situation berichtete Dr. Jutta Winter, Leiterin der Baden-Badener Veterinärbehörde, in der jüngsten Sitzung des Forstausschusses.
Im Grunde müsse man darauf warten, dass auch in Deutschland diese Tierseuche zutage tritt, meinte Winter mit Verweis auf zahlreiche betroffene Länder vor allem in Osteuropa. Dieses Virus ist weitaus widerstandsfähiger als das Coronavirus. Es befällt allerdings nur Wild- und Hausschweine, was mit hohen Todesraten verbunden ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juni 2020, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen