Weinlese im Rebland hat bereits begonnen

Baden-Baden (cn) – Winzer Johannes Kopp und seine Helfer ernten die Spätburgundertrauben am Sonnenberg in Varnhalt. Damit beginnt die Weinlese im Rebland diesmal rekordverdächtig früh.

„Die Hitzewelle hat alles beschleunigt“: Vorsichtig ernten Johannes Kopp und seine Helfer die Trauben.  Foto: Christina Nickweiler

© cn

„Die Hitzewelle hat alles beschleunigt“: Vorsichtig ernten Johannes Kopp und seine Helfer die Trauben. Foto: Christina Nickweiler

Von Christina Nickweiler

Mit flinken Händen erntet Johannes Kopp aus Ebenung und seine Arbeiter die reifen blauen Trauben am Sonnenberg in Varnhalt. Früher als sonst sind in diesem Jahr die Spätburgundertrauben reif. Das Ebenunger Weingut Johannes Kopp gehört zu den Weingütern, die am Dienstag mit der Weinlese im Rebland begonnen haben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.