Wie viele Schüler passen in ein Klassenzimmer?

Baden-Baden (fvo) – Die Nebelfelder lichten sich, die Problemfelder bleiben. Am 4. Mai unternimmt der Schulbetrieb wieder erste Gehversuche. Schüler, die in diesem und im kommenden Jahr ihren Abschluss machen (Klassenstufe 11 und 12 beim Gymnasium, Klasse 9 und 10 bei Real-/ Werkrealschulen), erhalten wieder vor Ort Unterricht. Was Fragen aufwirft, vor allem jene logistische: Wie viele Schüler passen coronakonform in ein Klassenzimmer?

Aufgestuhlt ist: Die sukzessive Rückkehr zum Schulbetrieb sorgt für einiges Kopfzerbrechen bei den Schulleitern und einiges an Vorbereitung – vor allem bei der Hygiene.Foto: Dedert/dpa

© dpa

Aufgestuhlt ist: Die sukzessive Rückkehr zum Schulbetrieb sorgt für einiges Kopfzerbrechen bei den Schulleitern und einiges an Vorbereitung – vor allem bei der Hygiene.Foto: Dedert/dpa

Von Franz Vollmer

Mit Blick auf den obligatorischen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern hat etwa das Richard-Wagner-Gymnasium (RWG) schon digital seine Raumkapazitäten ermittelt. „Wir haben bereits die Hälfte vermessen“, berichtet Matthias Schmauder, Leiter des RWG und geschäftsführender Schulleiter der Gymnasien in Baden-Baden. Ernüchternde Erkenntnis: „Wir haben keinen Raum, in den mehr als zehn Schüler gleichzeitig reinpassen bei den aktuellen Vorgaben, teils sogar nur acht oder sechs.“ Bei Kursen mit teils bis zu 23 Schülern müsse man die Klassen mehrmals aufteilen. Was die Schule an Kapazitätsgrenzen bringt. Erschwerend hinzu kommt, dass schulübergreifend bis zu einem Viertel der Lehrkräfte wegen Gefährdungspotenzial gar nicht einsatzfähig ist – sei es aufgrund des Alters, von Schwangerschaft oder Vorerkrankungen. Beim RWG sind laut Schmauder sechs Lehrkräfte von 35 in der Kursstufe II nicht einsetzbar. Dabei sei das Ziel, einen Wechsel bei der Bezugsperson („Das wäre suboptimal“) im Prüfungskontext zu vermeiden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
17. April 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen