Zeuge vereitelt Unfallflucht

Baden-Baden (red) – Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Unfallflucht am Dienstag in der Lichtentaler Straße geahndet werden konnte.

Durch den Parkrempler entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Symbolfoto: Andrea Warnecke/dpa

© dpa-tmn

Durch den Parkrempler entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Symbolfoto: Andrea Warnecke/dpa

Der aufmerksame Zeuge beobachtete am frühen Mittag, wie ein Renault bei seitlichen Einparken einen Mercedes streifte, der ordnungsgemäß abgestellt gewesen war. Anstatt sich um den verursachten Sachschaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle.

Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und rief die Polizei. Den Ermittlern konnte er zudem eine Personenbeschreibung des Unfallverursachers liefern. Der konnte dann schnell ermittelt werden.

Der Sachschaden durch den Unfall beläuft sich nach Polizeischätzungen auf rund 1.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2020, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.