Schulbustraining für Bühler Schüler

Bühl (baw) – Beim Schulbustraining lernen die neuen Fünftklässler das richtige Verhalten im öffentlichen Nahverkehr. Vier Bühler Schulen machen in diesem Jahr ihren Schülern dieses Angebot.

Thomas Hörnle erklärt Fünftklässlern der Bachschloss-Schule die Gefahren des Toten Winkels. Foto: Barbara Wersich

© baw

Thomas Hörnle erklärt Fünftklässlern der Bachschloss-Schule die Gefahren des Toten Winkels. Foto: Barbara Wersich

Von Barbara Wersich

Aus sicherem Abstand beobachten die Schüler der fünften Klasse der Bachschloss-Schule in Bühl gespannt, wie Busfahrer Thomas Hörnle den roten Schulbus ganz nah an die Pylonen am Straßenrand heranfährt. „Wenn ihr zu nahe am Bus steht, können wir Busfahrer euch nicht mehr sehen. Daran müsst ihr denken!“, versucht Hörnle den 24 Kindern das Problem mit dem Toten Winkel zu erklären.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Oktober 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen